Samstag, 5. Juni 2010

Runes of Magic Blog

Hallo ihr Neugierigen,
willkommen in unserem Runes of Magic (RoM) Blog. Wir sind zwei Freunde (23 & 26 J.) aus NRW, kennen uns im Reallife und haben schon so manches erlebt in der Rollenspielwelt. Runes of Magic fesselt uns nun schon seit über einem Jahr und da ihr hier mitlest, nehmen wir mal an, dass auch eure Neugier auf RoM geweckt wurde. Mit unseren Hauptcharakteren machen wir den Endcontent unsicher. Durch diesen Blog wollen wir Erfahrungen und Wissen, welche wir in unserer Zeit mit RoM gesammelt haben, mit euch teilen. Viel Spaß beim Lesen wünschen euch Josh & Sebi.



Wieso dieser Blog?
Es existieren zahlreiche Guides, Tipps & und How-To‘s für Runes of Magic, allerdings sind diese meist auf eine bestimmte Klassenkombination beschränkt oder behandeln nur einen kleinen Teil des riesigen RoM-Universums. Was wir euch mit diesem Blog anbieten möchten, ist ein Wegweiser von Stufe Eins bis zum Level-Cap (und darüber hinaus), eine Art Level-Guide, der euch Schritt für Schritt (bzw. Gebiet für Gebiet) mit eurer Stufe entsprechenden Tipps und Infos versorgt. In den niedrigen Stufen ist es noch irrelevant wie man einen Ausrüstungsgegenstand aufwertet, die Boss-Taktiken aus den angesagten Instanzen helfen euch nicht weiter und auch in den Dschungel der Add-On-Vielfalt muss man nicht unmittelbar nach dem Spielbeginn eintauchen. Hilfreiche Infos sollt ihr somit zeitgerecht erhalten, um nicht zu denken „Ach, hätte ich das bloß vorher gewusst.“, aber die Informationsflut soll euch dabei nicht überrollen, euch den Spielspaß nehmen, oder gar in Hektik versetzen.

So wie dieser Blog für euch kostenlos zugänglich ist, werden wir auch unsere Ingame-Tipps ohne notwendige Kosten ausrichten, dass heißt, wir zeigen euch den Weg durch Taborea ohne die Nutzung des Item-Shops. Ihr werdet ohne €uros auszugeben den vollen Spielspaß genießen können. Unsere eigenen Hauptcharaktere spielen wir ebenso ohne den Einsatz von €uros und wir können uns nicht beklagen, dass uns irgendwas vom Spielinhalt entgehen würde.

Noch ein abschließendes Wort zum Thema Item-Shop: Die dort erhältlichen Gegenstände können den Fortschritt im Spiel beschleunigen, sie können euch einige Dinge bequemer machen, aber entscheidend bleibt, was man mit dem eigenen Charakter anstellt. Wenn unser Blog soweit fortgeschritten ist, dass manche Item-Shop Gegenstände eine spürbare Verbesserung ermöglichen, werden wir euch zeigen, wie ihr Diamanten gut über den Ingame-Handel (Auktionshaus) erwerben könnt, aber bis dahin rate ich euch, das Spiel einfach zu genießen, und alle Unkenrufe „RoM ohne Item-Shop geht nicht!“ ; „Alles Abzocke!“ usw. auszublenden.

In diesem Sinne, Auf geht’s! Das Level-Cap wartet.

2 Kommentare:

Stephan hat gesagt…

Das find ich klasse das Ihr das macht.habe vor 3 Wochen angefangen zu spielen ( 36 J.)!!! Habe schon viel gelesen auf der Homepage, doch um ehrlich zu sein, so den richtigen Durchblick habe ich noch nicht. Wenn Ihr etwas einfaches auf die Beine stellt , Daumen hoch......

Rale hat gesagt…

Hello friends!
I want to invite you all to play with me at Nexon Studio ROM Server,Chapter 4 Currently Supported.
The best and only server of Runes of magic online,the MMORG where you need to unlock the secrets of Rom to save the world.

Rates
- 7x EXP
- 7x Tp
- 3x Drop
- 3x Gold

If you want to join me in this great game,please click on the following links:

Main Site:http://www.rom4u.com
Forums:http://forum.rom4u.com

Kommentar veröffentlichen